Allgemeine Information und Erschließung Zaumerich

Liebe Utzerather,

liebe Anlieger und alle Bauwilligen Auf dem Zaumerich!

Zunächst bitte ich um Nachsicht, sofern das Eine oder Andere etwas zeitversetzt oder alternativ reguliert wird. Die momentane Situation durch den Coronavirus, macht sich natürlich auch bei uns bemerkbar. Die Gemeinde ist im Handeln in so fern eingeschränkt, da keine Versammlungen, größere Treffen oder auch Sitzungen abhalten werden und die Behördengänge etwas anders verlaufen. Um unseren laufenden Pflichten nachzukommen, sind in der heutigen Zeit dazu glücklicherweise aber auch andere Wege gegeben. Dank einer inzwischen recht guten Vernetzung können wir als OG wie auch die Mehrzahl der Bürger per Computer, Tablet und Handy, mittels HomeOffice, E-Mail und vielen anderen digitalen Wegen überall agieren. Zudem ist für alle Einwohner noch die gut funktionierende Post sowie andere hervorragnende Zustell-/Lieferdienste und unser gutes altes Telefon vorhanden! Soweit bekannt sind Alle – durch lobenswerte persönliche Angebote – zudem rundherum bestens versorgt. Die Kontakte bleiben jedoch in allen Bereichen weiterhin herunter gefahren.

Auf Gemeindeebene beschäftigen wir uns so auch nach wie vor erfolgreich mit den allgemeinen Aufgaben. Gemeindliche Einrichtungen sind auf Stand und sonstige Themen werden zukunftsorientiert und sorgfältig nach Machbarkeit abgearbeitet. Forst und Wald bereiten uns bedingt Sturm und Käferbefall Sorge; die Wirtschaftswege zeigen in Folge dessen wie auch witterungsbedingt einen noch lange offenen Handlungsbedarf.

Bezüglich Erschließung Zaumerich, wurden die offenen Punkte sowie das Procedere rundherum abgearbeitet und auch hier ist ohne Ratssitzungen und beabsichtigte Anliegerversammlung alles in die Wege geleitet. Das heißt, so wie die Parzellierung und Veräußerung der Grundstücke, wurde auch die Ausschreibung erfolgreich durchgeführt. Diese zeigte reges Interesse und der wirtschaftlichste Anbieter wurde ermittelt. Für das Gesamtpaket der Maßnahmen (Ausbau, Kanal-/ Wasserversorgung, Herstellung Erschließungsstraße) erhielt die Fa. Basten Tiefbau GmbH & Co. KG aus Niederstadtfeld aktuell den Zuschlag. Mit deren zeitnah beabsichtigtem Start können wir der geplanten Zeitschiene sehr optimistisch entgegen sehen.

Wir hoffen auf guten Verlauf, bleiben am Ball und halten euch auf dem Laufenden. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten für jegliche Unterstützung, denn gemeinsam ist es zu schaffen. Haltet euch wacker und bleibt gesund …

Erhard Annen

Ortsbürgermeister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.